Kontakt Impressum Datenschutz

Details zur Veranstaltung


Titel
Von der Idee zum Projekt- Projektmanagement für Studierende aus dem Globalen Süden
Untertitel
Typ
Workshop
Veranstalter
STUBE Rheinland
Datum
10.12.21 17:00 Uhr bis 12.12.21 13:30 Uhr
Ort
Sportschule Oberwerth, Lortzingstr. 1a, 56075 Koblenz-Oberwerth
Beschreibung

Die Seminarsprache ist Deutsch!

Du hast schon länger eine Projektidee im Kopf, weißt aber nicht wie du sie umsetzen kannst? Du interessierst dich für das Thema Projektmanagement und möchtest mehr dazu erfahren und praktische Tipps erhalten? Was macht ein gutes Projekt aus, was muss ich bei der Planung beachten und welche Fehler sollte ich vermeiden? 

All das sind wichtige Fragen, die beim Wochenendseminar „Von der Idee zum Projekt- Projektmanagement für Studierende aus dem Globalen Süden“ behandelt werden.

Die Referentin Nicole Amoussou ist Beraterin und Trainerin für entwicklungspolitische Bildungsarbeit. Sie wird nützliche Tipps geben, von ihren Erfahrungen im internationalen Projektmangament berichten und erfolgreiche Projektbeispiele aus Deutschland, Kamerun und Benin vorstellen. Darüber hinaus wird es die Möglichkeit geben via Zoom in Dialog mit Repräsentant*innen der Projektbeispiele aus Benin, Kamerun und Deutschland zu treten.

Außerdem wird sich CIM vorstellen und von seinen Angeboten für internationale Fachkräfte berichten.

Was ist CIM?

Das Centrum für internationale Migration und Entwicklung ist eine Arbeitsgemeinschaft der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und der Bundesagentur für Arbeit. Das Programm "Migration für Entwicklung" beschäftigt sich unter anderem mit der Förderung von rückkehrenden Fachkräften, die in Deutschland studiert haben, unterstützt diejenigen, die im Herkunftsland ein Unternehmen gründen wollen und berät zu Job- und Ausbildungsmöglichkeiten im Herkunftsland.

Referent*innen: Nicole Amoussou, Berater und Trainerin für entwicklungspolitische Bildungsarbeit, N.N., Referent*in bei CIM,  Sylvie Ngo Bigda, ADNA for Agreement and Empowerment e.V. aus Aachen, Cecile Ngo Mai, Place for Africa in Cameroon, Abdoul Boukari, Place for Africa in Benin

Tagungsort: Sportschule Oberwerth, Lortzingstr. 1a, 56075 Koblenz-Oberwerth

Kosten: Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos.  Die Fahrtkosten mit der Deutschen Bahn 2. Klasse im Regionalverkehr (ohne IC/ICE/EC) oder Bus werden nach Vorlage des Tickets übernommen. Bitte nutze, wenn möglich, dein Semesterticket.

 

Bemerkung

Aufgrund der COVID 19 Situation haben wie begrenzte Teilnehmerzahlen. Bitte das Seminar nur besuchen, wenn du dich gesund fühlst. Es besteht Maskenpflicht. Weitere Informationen senden wir den Teilnehmern eine Woche vor Seminarbeginn.

 

Leitung
STUBE Rheinland-Pfalz/Saarland
Referent/in
siehe oben
Kooperationspartner
STUBE Rheinland-Pfalz/Saarland, STUBE Rheinland, STUBE Westfalen und CIM (Centrum für internationale Migration und Entwicklung)
Kosten
Das Seminar ist kostenlos.
Anmeldeschluss
26.11.21
Ansprechpartner
Sophie Dauenhauer STUBE Koordinatorin
Telefon: 06341/9289-13
Email: stube@moed-pfalz.de



Anmeldung zur Veranstaltung

(mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Vorname*:

Nachname*:

Heimatland*:

Geschlecht*:
Männlich Weiblich

Hochschule*:

Studienfach*:

Telefon*:

Ihre E-Mail*:

Ihre Nachricht:


Hinweis
Wenn Sie am STUBE Seminar teilnehmen wollen, werden Ihre oben genannten Daten von STUBE gespeichert und an unsere Programmpartner zwecks Förderung von Netzwerkarbeit weitergeleitet werden. Z. B. an Brot für die Welt, DAAD, Centrum für internationale Migration.
Bei Bedarf werden die Emailadressen der Seminarteilnehmer/innen den anderen Teilnehmer/innen vor einer STUBE-Veranstaltung zugeschickt.



Eine Anmeldebestätigung erfolgt per E-Mail über das STUBE-Büro (daisy.schwister@stube-rheinland.de). Bei Nicht-Erhalt kontrollieren Sie bitte Ihren Spamordner.